Tachomanipulation

Manipulierter Kilometerstand - Tachomanipulation München - KFZ Gutachter

Eine sehr hohe Anzahl an Gebrauchtwagen werden mit manipuliertem Kilometerstand verkauft. Das Verändern durch eine Tachomanipulation der Kilometerstände ist in Deutschland bereits eine Straftat.

Ein Nachweis solcher Manipulationen ist nicht immer einfach. Manchmal hilft aber bereits eine einfache Recherche, die jeder selbst durchführen kann.

Folge Punkte können Ihnen dabei weiterhelfen:

– ist Scheckheft vorhanden? Kilometerstände aufsteigend. Stempel der ausführenden Werkstatt kontrollieren. Bei unstimmigkeiten die Rechnung der Werkstatt anfordern.
– Reparaturrechnungen vorhanden? Kilometerstände im Einklang mit dem Scheckheft und dem Datum?
– Amtliche Untersuchungen (Hauptuntersuchung HU u. AU), auf dem letzten Fahrzeugschein befinden sich Stempel der ausführenden Prüfstelle dort den Kilometerstand erfragen zum Zeitpunkt der Prüfung.
– Wartungsaufkleber zB.: Ölzettel Motorraum, Wartungsaufkleber Klimaanlage, Wartungsaufkleber Zahnriemen.

Auf dem Kfz-Gebrauchtwagenmarkt gibt es diverse Kriterien, um den Wert eines Fahrzeuges zu bestimmen. Dazu zählen:

– Zustand des Fahrzeuges.
– Unfallfreiheit.
– Scheckheftgepflegt.
– Ausstattung, aber auch die gefahrenen Kilometer.

Der tatsächliche Kilometerstand ist deshalb wichtig, da bei einem Gebrauchtwagen über die gefahrene Kilometerzahl zum Beispiel der Zustand des Motors und weitere Verschleißteile
eingeschätzt werden können.
Für viele Käufer wiegt das Kriterium der gefahrenen Kilometer schwerer, als zum Beispiel das Alter des Fahrzeuges.
Um im Vorfeld eine Tachomanipulation ausschließen zu können, sollte das Fahrzeug eine komplette Dokumentation der oben genannten Dokumente haben.

Des weiteren können wir Ihnen aufgrund modernster Technologie über eine Steuergeräte Diagnose, den Verdacht zu einer Manipulation über ein KFZ Gutachten für Tachomanipulation
bestätigen.

Wie funktioniert eine Tachomanipulation?

Einen modernen Tacho zu manipulieren, ist keine Kunst. Mithilfe eines Tachojustiergerät bzw. Eprommer ist der Tachobetrug in Minuten erledigt. Das Gerät ist im sofort an der OBD-Steckdose (Diagnoseschnittstelle am Fahrzeug) angeschlossen, der neue Tachostand eingegeben und schon werden aus 350.000 Kilometern 150.000 Kilometer.

Gerne stehen wir Ihnen bei Rat und Tat zur Seite und klären Sie auf. Rufen Sie uns unter der +49176/62299547 oder
+4989/13946680 an. Gerne können Sie uns auch eine E-Mail: [email protected] schicken.

Folgen Sie uns doch auf Facebook Kfz-SV-Büro-Silvano-Niederreiner oder auf Instagram Silvano Niederreiner – KFZ.-Sachverständiger.

Wir helfen Ihnen schnell und professionell weiter KFZ Gutachten München.
Weitere Artikel: Ihre Rechte | FAQ | Fehlerdiagnose | Unsere Dienstleistungen | Classic Analytics Gutachten | Kfz Gutachter München