Die Schadensabwicklung im Detail
Fehlerdiagnose
08.10.2018
Die Schadensabwicklung im Detail
Die Schadensabwicklung im Detail
15.10.2018
KFZ Sachverständigenbüro München

Wie kann die Unfallgegner Versicherung herausgefunden werden?

Nach einem Verkehrsunfall kommt es vor, dass der Unfallgegner seinen eigene Versicherung nicht kennt bzw. weiß.
Wichtig ist in diesem Zusammenhang vor allem das gegnerische Kennzeichen und den Schadenstag für die Unfallgegner Versicherung.

Damit können sie als Geschädigter über den Zentralruf der Autoversicherer den gegnerischen Versicherer 08002502600 ermitteln lassen.

Der Zentralruf der Autoversicherer

Den Zentralruf der Autoversicherer sollten Sie am besten nicht selbst anrufen, gerne übernehmen wir das für Sie und

Der Zentralruf der Autoversicherer ist eine Einrichtung der Versicherungsgesellschaften. Diese dient sehr stark dem Zweck, der  Versicherung nach einem Unfall Geld zu sparen.

Der Zentralruf der Autoversicherer kann beispielsweise durch einen Gutachter oder einen Rechtsanwalt kontaktiert werden.
Andernfalls werden Sie zu der Zuständigen Versicherung geleitet und diese wird Ihnen sofort das RUND um Sorglos Paket der Versicherer Empfehlen. Somit Erfahren Sie nicht was Ihnen alles Zusteht.

Und das funktioniert folgendermaßen:

Nach dem Unfall haben Sie als der Unfallgeschädigte das Recht, einen eigenen Kfz.-Sachverständigen bzw. Kfz.-Gutachter mit der Begutachtung des KFZ zu beauftragen. Das dient wiederum dazu, um sich ein konkretes Bild vom Schaden an dem Unfallwagen zu verschaffen.

Das Rund um Sorglos Paket der Unfallgegner Versicherung beinhaltet vor allem, dass ein Gutachter durch die gegnerische Versicherung beauftragt wird. Dieser wird dann den durch den Verkehrsunfall verursachten Schaden naturgemäß möglichst klein darstellen, um dadurch die Kosten für die Unfallregulierung möglichst niedrig zu halten.

Selbst bei einem einfachen Blechschaden entgehen Ihnen als dem Geschädigten so schnell einige hundert oder gar tausend Euro, die Sie als Schadensersatz beanspruchen können.

Überlassen Sie der gegnerischen Versicherung  die Wahl der Werkstatt, so muss ihnen klar sein, dass es sich dabei um eine Werkstatt handelt, die eine Vertragsbeziehung mit dem Unfallgegnerversicherer hat.

Dies wiederum führt zu einem ganz erheblichen Preisdruck, so dass solche einer Werkstatt kaum vernünftige Arbeit bei der Instandsetzung des KFZ leisten kann.

Außerdem wird die Unfallgegner Versicherung versuchen, Ihnen weitere Ansprüche nicht zu bezahlen. Zum Beispiel nämlich Wertminderung und Nutzungsausfallentschädigung.

Es ist daher unter allen Umständen sinnvoll, als Geschädigter den Zentralruf der Autoversicherer nicht selbst anzusprechen und sich unter keinen Umständen auf die Ratschläge der Versicherungsgesellschaften einzulassen.

Gerne Helfen Wir Ihnen Telefonisch: 0176/62299547 oder Per E-Mail: info@silvano-niederreiner.de.

KFZ Gutachter