KFZ Gutachten im Schadenfall – gründlich, schnell und transparent.

Im Schadenfall sollte die Regulierung möglichst schnell und reibungslos verlaufen. Mit unseren individuellen KFZ Gutachten helfen wir Ihnen den entstandenen Schaden zu beziffern. Dabei können wir Ihnen Gutachten für folgende Fahrzeugtypen anbieten: PKW, LKW, Motorrad, Roller, Wohnwagen/Wohnmobile, Nutzfahrzeuge und Oldtimer/Youngtimer.

Das Gutachten im Überblick:

– Reparaturkosten

Bei der Reparaturkosten aufstellung wird auf elektorische Datenbanken zurückgegrifen, somit können die jeweiligen Preise
für eine Reparatur nach Herrstellvorgaben zu Erstellung des Gutachtens verwendet werden. Für die Reparaturkalkulation ermitteln wir die
aktuellen Stundenverrechnungssätze der Reparaturwerkstatt sowie derren Lackaufschläge u. Ersatzteileaufschläge. Der Reparaturweg u. dessen Dauer
richten sich nach jedem individuellen Schaden und werden vom Sachverständigen unter Berücksichtiung der Herrstellervorgaben festgelegt.

– Wiederbeschaffungswert (Wert Ihres Fahrzeugs vor dem Unfall)

Der Wiederbeschaffungswert des Fahrzeuges hängt von vielen Faktoren ab. Fahrzeugmodell, Fahrzeugalter, die Laufleistung, Ausstattung und
Umbauten und Vorschäden. Zusätzlich fließt auch der Regionale Markt mit ein.

– Restwert (Wert des beschädigten Fahrzeugs)

Restwertermittlung wird durch eine sogenannte Restwertbörse festgelegt. Dort werden die Fahrzeuge angeboten und Fahrzeughändler bieten fürs
Unfallfahrzeug. Das Fahrzeug muss NICHT verkauft werden.

– Wertminderung

Die Werminderung kann auf verschiedenste Berechnungsmodelle ausgerechnet werden. Ein paar wären: BVSK, Hamburger Modell, Ruhrkoph Sahm, Halbgewachs, 13 DVGT
MFM uvm.
– Mietwagenklasse
– Nutzungs­ausfall­entschädigung

Haftpflichtschaden­gutachten, Hilfe bei unverschuldeten Unfällen.

Die Kosten für das Gutachten sind von der gegnerischen Versicherung zu erstatten, da sie zum Gesamtschaden gehören. Überlassen Sie im Schadenfall die Abwicklung nicht der gegnerischen Partei, sondern sichern Sie sich selbst ab. Hier erhalten Sie durch Beauftragung eines unabhängigen Kfz-Sachverständigen objektive Schadengutachten, die den tatsächlichen gesamten Schaden an Ihrem Fahrzeug erfassen.

Der Ablauf:
Sie Kontatieren uns.
Wir kommen zu Ihnen oder Sie zu uns.

Zubeginn der Schadensaufnahme wird das Fahrzeug genau Untersucht und Dokumentiert schriftlich wie auch Fotografisch

Fahrzeugdaten:
– Kilometerstand
– Fahrgestellnummer (VIN)
– Hauptuntersuchung
– Reifengrößen inkl. Profiltiefe
– Ausstattungsvarianten
– Sonderzubehör bzw. Fahrzeugumbauten
– Vor.- u. Altschäden

Unfalldaten
– Geschädigter
– Unfallgegner (Fahrer u. Fahrzeughalter)
– Versicherung des Unfallgegner inkl. Schadensnr. falls vorhanden.
– Unfalltag u. Unfallort
– Unfallhergang
– Unfallgegnerkennzeichen

Unfallbedingte Schäden
– zu erneuernde Fahrzeugteile
– zu Instandzusendende Fahrzeugteile
– Lackbeschädigungen
– Prüfarbeiten
– Karrosserievermessungen
– Fahrwerksvermessungen
– uvm.

Alt.- u. Vorschäden
– Unfallfreiheit des Fahrzeuges
– Lackschichtenmessung

Rechtsanwalt (falls vorhanden bzw. benötigt)