Unfallgutachter München

Wissenswertes zur Achsvermessung.

Egal was für ein Fahrzeug Sie fahren vom Reifen.- Achskörperverschleiß ist jeder Autofahrer gleichermaßen betroffen. Um diesen Verschleiß möglichst gering zu halten und eine einseitige Profilabnutzung zu vermeiden, sind Achsvermessung und Spureinstellung wichtig.

Wenn die Fahrwerksgeometrie korrekt eingestellt ist, läuft das Fahrzeug optimal gerade aus, bietet eine gute Kurvenlage und einen korrekten Reifenverschleiß.

Eine falsche Spureinstellung sorgt für einen höheren Rollwiderstand, dies wiederum auf einen höheren Kraftstoffverbrauch deutet.

Einfluss der Fahrwerksgeometrie auf die Fahrzeugsicherheit

Die Achs- und Spureinstellung, die Teil der Fahrzeuggeometrie sind, haben großen Einfluss auf die Fahrzeugsicherheit. Wenn die Spur nicht richtig eingestellt ist, hat das Fahrzeug eine schlechtere Straßenlage und der Rollwiederstand des Fahrzeuges nimmt zu, somit steigt der Kraftstoffverbrauch und der Reifenverschleiß ist erhöht. Außerdem kann es sein, dass das Reifenprofil ungleichmäßig verschlissen wird, also der Verschleiß auf einer Seite des Profils höher ist, als auf der anderen. Darüber hinaus kann es passieren, dass die Lenkung bei einer falsch eingestellten Spur sehr schwergängig wird oder dass der Wagen ein instabiles Fahrverhalten aufweist. Beides kann unter Umständen gefährlich sein.

Wenn Sie an Ihrem Fahrzeug ein merkwürdiges Fahrverhalten feststellen, sollten Sie es vorsichtshalber zur Überprüfung in die Werkstatt bringen und dort die Achse vermessen und dann entsprechend die Fahrwerksgeometrie neu einstellen lassen.

Folgende Fahrwerksgeometrie Messwerte gibt es:

  • Sturz – ist die Neigung eines Rades zur Senkrechten der Fahrbahn.
  • Spur – ist der Winkel zwischen der Radmittelebene und der Fahrzeugsymmetrieachse.
  • Spurdifferenzwinkel – Ist der Winkelunterschied vom kurveninneren zum kurvenäußerem Rad.
  • Nachlauf – ist der Winkel zwischen der Senkrechten durch den Radaufstandspunkt und der Schwenk-, Lenk oder Lenkdrehachse.
  • Radstand – ist die Differenz zwischen dem Radaufstandspunkt der Hinterachse zum Radaufstandpunkt der Vorderachse.
  • Spreizung – ist der Winkel zwischen der Schwenk-, Lenk oder Lenkdrehachse quer zur Fahrzeuglängsachse.

Gerne können Sie uns auch Kontaktieren per E-Mail: info@silvano-niederreiner.de oder Telefonisch +49 176 62 29 54 7.

Für weiteres Wissenswertes schauen Sie doch mal in unseren Beiträgen nach unter http://www.silvano-niederreiner.de oder folgen uns auf Facebook Silvano Niederreiner Kfz Unfallgutachten München.